Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma  Pyrocraft Feuerwerke in der Fassung vom 6. Dezember  2016
 
1. Für alle Aufträge die Sie der Firma Pyrocraft Feuerwerke erteilen gelten die in der Folge genannten Geschäftsbedingungen. Alle genannten Preise sind freibleibend und unverbindlich für Lieferzeit und Menge. Die angegebenen Preise sind Kundenendpreise und verstehen sich in Euro.

2. Alle Warenlieferungen erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Kunden bzw. Empfängers und sind seitens Pyrocraft Feuerwerke nicht Transport versichert. Auch wenn Sie eine Transportfirma beauftragen übernimmt die Firma Pyrocraft Feuerwerke für diese Transporte keine Haftung. Der Gefahrenübergang geht ab den Zeitpunkt der Warenausgabe an den Besteller bzw. Abholer oder Transporteur an denjenigen über.

3. Der Liefertermin gilt unter der Voraussetzung der rechtzeitigen Anlieferung durch unsere Großhändler. Auch zur Silvesterzeit können längere Lieferzeiten möglich sein. Bei kompletter Verhinderung, welche nicht durch uns verschuldet wurde, wie z.B. Nichtlieferung des Großhändlers oder ähnliche Fälle, sind wir von den eingegangenen Lieferverpflichtungen befreit. Preise für von uns angebotene Feuerwerksartikel gelten grundsätzlich ab Lager. Lieferkosten siehe unter “Versandkosten“. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware im uneingescgränkten Eigentum der Firma Pyrocraft Feuerwerke. Bei Selbstabholung von Feuerwerksartikeln setzen wir die Kenntnis und Umsetzung der ADR Bestimmungen vom Abholer voraus. Lieferungen durch uns werden nur nach eingegangener Vorauszahlung durchgeführt. Bei Nichtantreffen des Übernehmers oder Bestellers bei der Lieferadresse wird kein zweiter Liefertermin vereinbart, sondern die Ware ist ab Lager abzuholen. Die Versandkosten werden nicht zurückgezahlt.

4. Erfüllungsort für Zahlung und Lieferung sowie Gerichtsstand ist für beide Teile ungeachtet der Lieferart ausschließlich das Landesgericht Innsbruck.

5. Erst durch unsere Bestätigung gelten Warenbestellungen als angenommen. Alle mündlichen Vereinbarungen und Abweichungen von unseren Geschäfts- und Lieferbedingungen brauchen zur Rechtswirksamkeit die Schriftform und das schriftliche Einverständnis durch uns, der Firma Pyrocraft Feuerwerke.

6. Verweigert der Besteller die Zahlung bzw. die Annahme nach der Bestellabwicklung zum vereinbarten Termin, sind wir berechtigt, Schadenersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten. In so einem Fall verpflichtet sich der Besteller ungeachtet einer höheren Schadenersatzforderung zur Zahlung einer Stornogebühr von mind. 15% des Rechnungsbetrages.

7. Warenrücksendungen werden nur mit schriftlicher Absprache angenommen. In diesem Fall werden, ausgenommen berechtigte Reklamationen, generell 15% des Rechnungsbetrages an Bearbeitungskosten verrechnet. Eine Warenrücksendung, auch wenn sie angenommen wird, setzt nicht eine automatische Gutschrift des vom Kunden geforderten Betrages voraus. Rücksendungen dürfen nur vom Kunden selbst oder einer von ihm beauftragten Transportfirma durchgeführt werden. Wir holen Waren keinesfalls ab.

8. Wenn zwischen der Auftragserteilung und der Auslieferung eine Erhöhung der Preise durch unseren Großhändler erfolgt oder die Gesetze eine Änderung der Allgemeinkosten oder Steuern stattfindet, die eine Auslieferung zu den von uns kalkulierten Preisen nicht ermöglicht, sind wir berechtigt, entsprechende Preisanpassungen vorzunehmen.

9. Designänderungen und Abweichungen hinsichtlich Farbe, Materialzusammensetzung sowie techn. Änderungen sind naturgemäß möglich und sind daher auch ohne vorherige Ankündigung vom Kunden zu akzeptieren. Funktionsangaben bei Feuerwerksprodukten insbesondere bei Feuerwerksbatterien z.B. Schusshöhe oder Laufzeiten sind techn. bedingt, immer ungefähre Angaben.

10. Verkauf und Lagerung von Feuerwerksartikeln unterliegen in Österreich besonderen Voraussetzungen (Pyrotechnik- Lagerverordnung). Wir setzen bei der Bestellung unserer Artikel voraus, dass der Kunde diese Voraussetzungen erfüllt. Die Abgabe von Feuerwerkskörpern der Kat. F3, F4, P2, T2 erfolgt nur gegen Vorlage eines entsprechenden Berechtigungsausweises lt. Pyrotechnikgesetz 2010.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten